Museum Abteiberg

1. Sparda-Museums-Nacht
Freitag, 21. November, 19 -24 Uhr

Eintritt frei!

 

 

 

Aktuelle Ausstellung: OPEN DRESSNAIRY BAGHRAMIAN mit LUKAS DUWENHÖGGER, DANH VO und LUTZ BACHER

Freitag, 21. November, 19 – 24 Uhr

 

 

 

 

Programm

19.30 Uhr:  
Lesung - Museumskrimi „Montags im Museum“, für Kinder von 6 – 10 Jahren

20.30 Uhr: 
Lesung - Andrea Rings liest aus ihrem aktuellen Jugendroman: „Parkour – Nur die Wahrheit ist unbezwingbar “, für Jugendliche von 11 – 15  Jahren

21.30 Uhr: 
Intendant Michael Grosse, (Generalintendant der Theater Mönchengladbach und Krefeld) führt mit Susanne Titz durch die aktuelle Ausstellung „Open Dress“ 

22.30 Uhr: 
Riviera Brothers, live in concert  

 

Das Museumscafé bietet persische Spezialitäten für kleines Geld an.

 

Die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda Bank West fördert das aktuelle Ausstellungsprojekt OPEN DRESS und jetzt erstmalig auch zwei außergewöhnliche Freitagabende im November und Januar, an denen die Türen des Museums Abteiberg nochmals von 19 Uhr bis Mitternacht geöffnet werden. Für Kinder, die länger aufbleiben wollen. Für Jugendliche, die Lust auf gute Literatur haben. Für Erwachsene und Jüngere, die mehr wissen wollen über das Theater, zum Beispiel von einen Intendanten und Schauspieler, der weiß, was ein Open Dress (dt. Generalprobe) ist. Dazu für alle, die sich eine Ausstellung und ein Museum lieber zur Theaterzeit ansehen wollen. Der Eintritt ist frei und auch das Museumscafé spielt mit. Dort werden an den beiden Abenden persische Spezialitäten angeboten. Und für alle, die wirklich lange aufbleiben, gibt es dann zum Schluss gute Musik.

Bereits zum dritten Mal fördert die Stiftung der Sparda-Bank West das Museum Abteiberg.
Nach den Projekten von Morgan Fisher im Jahr 2011/2012 und Cezary Bodzianowski in 2012/2013 geht es in OPEN DRESS erneut um sehr aktuelle Inhalte der internationalen Gegenwartskunst: Die deutsch-iranische Künstlerin Nairy Baghramian lud drei Kollegen ihrer Wahl zu einer Ausstellung, die drei unterschiedliche Situationen hat und immer wieder neu von den Künstlern selbst bestimmt wird.

Idee der neuartigen Sparda-Nacht ist es, auf die geförderte Ausstellung aufmerksam zu machen und mit Lesungen, Gesprächen und Musik weitere Anregungen zu geben.

Das Programm der 1. Sparda-Nacht am 21. November beginnt um

19.30 Uhr mit einer Lesung des Kinderbuchs MONTAGS IM MUSEUM
für Kinder von 5 bis 10 Jahren. In Form eines Hörspiels mit verteilten Rollen erleben die Kinder die Geschichte eines verirrten Teddybären, der sich im Museum Abteiberg zurechtfinden muss und hierbei einige Abenteuer besteht.

Um 20.30 Uhr liest Andrea Rings aus ihrem kürzlich erschienenen Debütroman „PARKOUR – Nur die Wahrheit ist unbezwingbar“, der bereits vor der Veröffentlichung mit dem Literaturpreis „Der Goldene Pick 2013“ ausgezeichnet wurde: Ein Abenteuerroman mit gesellschaftlicher Relevanz, der nicht nur Jugendliche von 11 bis 15 Jahren, sondern auch Erwachsene zu fesseln vermag.
Museumsdirektorin Susanne Titz wird dann um 21.30 Uhr mit Michael Grosse, Generalintendant der Theater Mönchengladbach und Krefeld, durch die aktuelle Ausstellung OPEN DRESS führen. Michael Grosse wird dabei auch über seine Sicht der Dinge berichten. Open Dress bedeutet übersetzt GENERALPROBE, ein Anlass dafür, den Theaterfachmann und Schauspieler über Bühnenproben sprechen zu lassen - und über Anekdoten aus dem Mönchengladbacher Theater.  

Den Abschluss bildet um 22.30 Uhr ein Auftritt der legendären Mönchengladbacher Band RIVIERA BROTHERS. Diese Band hat noch eine junge Geschichte, aber schon Einiges zu erzählen. Roland hat mit dem Duo Riviera  sieben CDs in Asien veröffentlicht und mit Legenden wie Pizzicato 5 oder FPM gearbeitet. Das Feuilleton der WELT am SONNTAG hat ihm neulich eine ganze Seite gewidmet. Sebastian schreibt Bücher über Percussion. Holger arbeitete beim Circus Roncalli, hatte Major-Deals und Touren mit diversen Popsternchen. Zusammen schaffen sie einen gut strukturierten Sound – verführerische Melodien verbinden die Leichtigkeit von britischem 60ies Pop mit deutscher Romantik.