Museum Abteiberg

DAS GESPINST
Die Sammlung Schürmann zu Besuch im Museum Abteiberg

13. September - 10. Januar 2010

Die in mehr als 35 Jahren gewachsene Sammlung von Gaby und Wilhelm Schürmann gibt einen unvergleichlichen Blick auf die Entwicklung der Gegenwartskunst seit den 1980er Jahren. Das ausgeprägt assoziationsreiche Sehen der Schürmanns wurde zwischenzeitlich zum Modell für viele Sammler und Kuratoren, die eminent unabhängige Qualität ihres Blicks indessen nur von wenigen erreicht.

Nach dem Projekt „Strange I’ve Seen That Face Before“ mit dem schottischen Kurator Toby Webster (2006) wird das Museum Abteiberg ein weiteres Mal mit fanatischen Liebhabern dieses Hauses zusammenarbeiten: „Das Museum Abteiberg war eine Ikone. Hier fuhren wir immer hin“, so Wilhelm Schürmannn, der als Gastkurator aktiv wird und zusammen mit dem Museumsteam eine gespinstartige Inszenierung quer durch die Schauräume des Abteibergs anlegt. Über 80 Werke der Sammlung Schürmann werden gezeigt, u.a. von Monika Baer, Nairy Baghramian, Jennifer Bornstein, Andrea Bowers, Meg Cranston, Kate Davis, Richard Hawkins, Zoe Leonard, Liz Larner, Rita McBride, Cady Noland, Cathy Wilkes, Christopher Williams.